Skip to content

Ein Ausflug im Pantanal ist einfach fantastisch!

Ausflug im Pantanal

Wenn man eine Reise nach Brasilien unternimmt, muss man unbedigt wegen der wunderbare Natur, ans Pantanal denken. Das ist der Ort wo man an meisten Tieren im Wilden Natur sehen wird, und Cuiaba ist die Hauptstadt wo man hinfliegen muss,

Ein 3 Tages Tour ist ein Grundbesuch was Rizardo Silva vorbereitet hat und wird jetzt in diesem Post vorgestellt.

Am ersten Tag, wird man im Hotel um 08:00 Uhr abgeholt und ins Pantanal gefahren. Nach 100 Kilometer kommt man in Pocone an. Dort kann man ein 5 Liter Wasser im Supermarkt kaufen und dangeht’s auf die Piste. Die verschiedene Lodges liegen auf auf der Transpantaneira entlang, und Silva kennt den besten und jeden Tips. Man kommt zur Lodge pünktlich zum Mittagessen an, wo Tiere überall um das Haus herum zu sehen sind.

Um 16:00 Uhr, Geht man dann zum Bootstour in den Fluss, und das ist ein toller Erlebnis, wo die Caimane aus dem Wasser ein Meter hoch springen um Piranhas zu fressen. Die Affen hupfen vom baum zum Baum, die Bussarde fliegen runter auf die Piranhas und fangen sie mit deren kralen. Die Otter kommen nah ans Boot um Piranhas zu fressen, Eisvogel landen aufs Boot und beteln nach Fische, und Tapir baden und trinken wasser. Man kann gar nicht fassen was da los abgeht.

Um 18:00 faehrt man dann zurück zur Lodge und um 19:00 Uhr gibt’s Abendessen, und Nachdem Essen,  geht man auf eine Nachtfahrt nach Suche der Nachttiere, wo man eventuell Füchse, Waschbären, ganz viele Caimane, Riesenameisenbären, Tapir, Ozelots, Nasenbaeren, Kaninchen, Eulen, Tagschlaefer unter anderen sehen kann.

Der zweite Tag des Ausflugs.

Vor dem Frühstück, geht man auf Spaziergang und nachdem geht man Reiten. Es ist ein unglaublicher Ausflug mit den Pferden durchs Wasser volle Caimane und Piranhas. Zwei Stunden lang dauert das Reiten wo man, Wildschweine, Riesentoucan und Hyacinth Aras, Riesentoucane sehen kann , es lohnt sich!

Am Nachmittag, geht man auf eine Wanderung in den Djungel. Zwei Stunden dauert der Ausflug und als Ergibnis, wird man Brühaffen, Capuziner Affen, Marmozets, Aguties, und ganz viele voegel wie Caciques, Spechte, Baumsteiger eventuell sehen.

Endlich, am letzten Tag, wird man nachdem Frühstück zum Flughafen gefahren mit dem Herzen volle guter Erinnerung.

This error message is only visible to WordPress admins

Error: No posts found.

Make sure this account has posts available on instagram.com.

 

 

 

 

 

Deixe seu Comentário

Você precisa logarlogin para publicar um comentário.